Einfach himmlisch – Nacht der Kirchen in St. Marien

Die Nacht der Kirchen war auch in St. Marien ein voller Erfolg.
Insgesamt gut 400 Besucher und Mitwirkende waren gekommen.
Schüler der katholischen Schule eröffneten den Abend mit Gleichnissen vom Himmelreich. Mit Texten, Bildern und Musik ging es weiter.
Höhepunkt war das Konzert von Projektchor und Orchester, die neue geistliche Lieder von Gregor Linßen präsentierten, gerahmt von Theaterszenen der Theatergruppe der katholischen Jugend.
Meditativ schloss der Abend mit einem Taizé-Gottesdienst ab.

Die von Gemeindemitgliedern eingesandten Bilder der Ausstellung „Einfach himmlisch“ kann man noch einige Tage in der St. Marien Kirche ansehen.