Nachtwache der Jugend 2017

Die Nachtwache der Jugend (13./14. April 2017) stand dieses Jahr unter einem ganz besonderen Motto: „Jesus Art“. Auf künstlerische Art und Weise haben sich 40 Jugendliche mit Jesus‘ Leidensweg identifiziert.

Verschiedene Kreuzweg-Stationen, unterstützt durch ausdrucksstarke Videos, luden zum Nachdenken über unsere heutigen Lasten im Alltag ein. „Jesus Art“ wurde auch spürbar durch eine moderne bunte Lichtadaption in der Kirche. Ein neues Angebot war dieses Jahr, sich einen selbst „gesprayten“ Jesus am Kreuz mit nach Hause zu nehmen. Eine ganz klassische Form der „Jesus Art“ ist dieses Jahr auch wieder auf zwei verzierten Osterkerzen sichtbar.

Für das Nachtwachen-Team aus Edith-Stein, St. Marien und St. Christophorus:
Patricia Geyer