Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Am 31. Januar 2018 feiern wir das 25jährige Kirchweihjubiläum unserer Edith-Stein-Kirche. Aus diesem Anlass wollten wir einige überschaubare Projekte zur Sanierung sowie der liturgischen Bereicherung auch für diese jüngere Kirche angehen, wozu wir einen Stufenplan für alle Spenderinnen und Spender entwickelt haben. Alle Vorhaben kosten insgesamt etwa 15.000 Euro. Dank Ihrer großartigen Unterstützung haben wir bald geschafft.

Stufe 1 (geschafft)Stufe 2Stufe 3 (erreicht)Stufe 4 (erreicht)

Stufe 1: Überarbeitung des Parketts im Vorraum der Kirche
Vom 24. Juli – 2. August dauerten die Arbeiten im Vorraum der Edith-Stein-Kirche. Das Parkett musste dringend erneuert werden. Nun ist das Werk getan und der Fußboden bekam einen neuen Glanz. Die Kosten in der Höhe von 5.023 € wurden aus den Mitteln der Kindertagesstätte Edith Stein finanziert, da dieser Bereich vor allem durch die Nutzung als Abstellfläche für Kinderwagen stark gelitten hat.

Stufe 2: Generalüberholung der Tonanlage
Die Tonanlage in der Edith-Stein-Kirche ist so alt wie das Kirchengebäude. Sie ist störanfällig und entspricht nicht mehr dem Stand der Technik. Sie muss nicht komplett ausgetauscht, sondern lediglich generalüberholt. Kosten: 3.871 €

Aktueller Spendenstand:
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Es fehlen noch: 2.512,83

Stufe 3: „Das Kreuz ist ganz Licht“ (Edith Stein)
Wir haben ein einmaliges Kreuz in der Edith-Stein-Kirche. Es findet sich im großen Fenster schräg hinter dem Altar. Dieses Kreuz soll besser sichtbar gemacht werden, indem das Fenster bei Gottesdiensten von außen mit LED-Strahlern angestrahlt wird. Dank einer großartigen Spende können wir die Arbeiten nun beginnen. Kosten: 4.132 €.

Aktueller Spendenstand:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Stufe 4: Rotes Messgewand
In der Edith-Stein-Kirche gibt es seit 25 Jahren noch kein rotes Messgewand, das zu besonderen Feiern genutzt werden kann.

Alle schon vorhandenen Messgewänder wurden vom Künstler der Kirche gestaltet. Dank großartigen Spenden können wir den Künstler mit der Gestaltung des letzten noch fehlenden Gewandes beauftragen. Kosten: ca. 4.100 €.

Aktueller Spendenstand:
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!